Zum Inhalt
APIKS Vilnius Konferenz und Early Career Day 2020

Programm

APIKS Early Career Day

Mittwoch, 19. Au­gust 2020

  Begrüßung
Voraufgezeichnet Begrüßungsansprache
Prof. Liudvika Leišytė, TU Dortmund, Deutschland
Prof. Rimantas Želvys, Universität Vilnius, Litauen
  Online Workshops
Live session
11:00-13:00 UTC
Comparative approaches in higher education
Prof. Mónica Marquina, Universidad Nacional de Tres de Febrero, Argentinien
Live session
13:30-15:30 UTC
The publication process – From planned to published
Dr. Teresa Carvalho, Universität Aveiro, Portugal
APIKS Vilnius Conference

Donnerstag, 20. Au­gust 2020

  Begrüßung
Voraufgezeichnet Begrüßungsansprache des Organisationsteams
Prof. Liudvika Leišytė, TU Dortmund, Deutschland
Prof. Rimantas Želvys, Universität Vilnius, Litauen
Voraufgezeichnet Begrüßungsansprache der APIKS Projektkoordinator*innen
Prof. Timo Aarrevaara, Universität Lappland, Finnland
Prof. Mónica Marquina, Universidad Nacional de Tres de Febrero, Argentinien
  Keynotes
Voraufgezeichnet Management and Academic Freedom in Changing Academy
Prof. Timo Aarrevaara, Universität Lappland, Finnland
Voraufgezeichnet Do We Overestimate the Power and the Potentials of Managerialism?
Prof. Ulrich Teichler, Universität Kassel, Deutschland
  Eröffnung der Konferenz
Live session
09:30 UTC
Begrüßungsreden
Prof. Arūnas Poviliūnas, Dekan der Fakultät für Philosophie, Universität Vilnius, Litauen
Prof. Liudvika Leišytė, TU Dortmund, Deutschland
Prof. Rimantas Želvys, Universität Vilnius, Litauen
  Paper Discussion Session 1
Live session
10:00-11:00 UTC
Comparative Perspectives on University Governance
CHAIR: Prof. Rimantas Želvys, Universität Vilnius, Litauen

Japan
University governance and management in Japan and Korea: Main findings from two national surveys in 2017
Prof. Futao Huang & Dr. Yangson Kim

Russland/Kasachstan
Predictors of the institutional governance climate in Russian and Kazakh universities
Dr. Darkhan Bilyalov, Anna Panova & Dr. Maria Yudkevich

China
Changing faculty perceptions on their participation in university governance from 2007 to 2018 in China: based on CAP and APIKS data
Prof. Hong Shen, Prof. Hanying Li, Dr. Li Yu, Prof. Hui Guo
  APIKS meetings
Live session
11:30-12:30 UTC
APIKS general meeting
CHAIRS: Prof. Timo Aarrevaara, Universität Lappland, Finnland & Prof. Mónica Marquina, Universidad Nacional de Tres de Febrero, Argentinien
Alle APIKS Projektmitglieder
Live session
13:00-14:00 UTC
APIKS meeting on the database
CHAIRS: Dr. Maarja Beerkens, Universität Leiden, Niederlande & Ville Tenhunen, Universität Helsinki, Finnland
Nur für APIKS Koordinatoren
  Paper Discussion Session 2
Live session
14:30-15:30 UTC
Academic Participation in University Governance
CHAIR: Prof. Liudvika Leišytė, TU Dortmund, Deutschland

Argentinien
Institutional influence of academics in Argentinean public universities in a context of external control
Prof. Mónica Marquina, Prof. Cristian Pérez Centeno & Nicolás Reznik

Kanada
Accountability-induced academic workload in Canada
Dr. Olivier Bégin-Caouette & Silvia Mirlene Nakano Koga

Türkei
Perceptions of Turkish academics about their influence on institutional decisions and policies
Prof. Fatma Nevra Seggie, Dr. Alper Çalıkoğlu & Dr. Sedat Gümüş
APIKS Vilnius Kon­fe­renz

Freitag, 21. Au­gust 2020

  Paper Discussion Session 1
Live session
10:00-11:00 UTC
(Performance) Management and Leadership in Universities
CHAIR: Prof. Rimantas Želvys, Universität Vilnius, Litauen

Litauen
Managerialism in Lithuanian higher education
Prof. Liudvika Leišytė, Prof. Rimantas Želvys, Rūta Bružienė, Anna-Lena Rose & Sude Pekşen

Taiwan
Relations of the university management style and the consciousness of academics in Taiwan
Prof. Robin Jung-Cheng Chen & Prof. Sophia Shi-Huei Ho

Finnland
Academics divided opportunities in performance management and governance
Prof. Timo Aarrevaara, Dr. Sanna Ryynänen, Ville Tenhunen & Pekka Vasari

Japan
Why does the Japanese academic profession recognize that there is a competent leadership in my institution?
Prof. Akira Arimoto & Prof. Tsukasa Daizen
  APIKS meeting
Live session
11:30-12:30 UTC
APIKS meeting on publishing
CHAIR: Dr. Teresa Carvalho, Universität Aveiro, Portugal

Alle APIKS Projektmitglieder
  Paper Discussion Session 2
Live session
13:00-14:00 UTC
Academic Roles and Societal Engagements
CHAIR: Prof. Liudvika Leišytė, TU Dortmund, Deutschland

Estland
A diversity in academic profiles: Responsiveness to performance evaluation?
Dr. Eneli Kindsiko, Eve Mägi & Dr. Maarja Beerkens

Deutschland
Governance of higher education institutions and the interferences of vertical and horizontal diversity
Nicolai Götze & Dr. Christian Schneijderberg

Portugal
Management and governance in Portuguese higher education: Is the 'marketization' climate present everywhere?
Dr. Teresa Carvalho, Anabela Queirós & Dr. Maria João Manatos

Südkorea
Governance and academics' research competitions in South Korea
Dr. Soo Jeung Lee & Prof. Jung Cheol Shin
  Verabschiedung
Live session
14:30-15:30 UTC
Abschlussdiskussion und Verabschiedung
CHAIRS: Prof. Liudvika Leišytė, TU Dortmund, Deutschland & Prof. Rimantas Želvys, Universität Vilnius, Litauen

Alle APIKS Projektmitglieder

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan