Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Zentrum für HochschulBildung

Beitrag auf der ECIS 2023 angenommen

Mehrere weiße Nullen und Einsen in 3D. © ymgerman​/​Shotshop.com

Wir freuen uns, dass der aus dem LeDLe-Projekt hervorgegangene Beitrag auf der European Conference on Information Systems (ECIS) 2023 angenommen wurde.

In ihrem gemeinsam mit Dr. Mehwish Waheed verfassten Beitrag "Quality and Competency for Sustainable Digital Future of Education: Context of Digital Learning System" wird Prof. Liudvika Leišytė die Ergebnisse des von der Humboldt-Stiftung geförderten Postdoc-Projekts "The European Students' Perspective on Learning from Digital Learning Environment (LeDLe)" vorstellen.

Im Projekt LeDLe wurde untersucht, wie Studierende aus verschiedenen europäischen Ländern das Lernen in digitalen Lernumgebungen wahrnehmen und welche Rolle dabei Faktoren wie zum Beispiel die Qualität des vermittelten Wissens, Variablen der Interaktion und die virtuelle Kompetenz spielen.

Die European Conference on Information Systems (ECIS) gilt als eine der renommiertesten Zusammenkünfte im Bereich der Informationssysteme weltweit. Ziel der Konferenz ist es, einen integrativen Treffpunkt für Menschen im Bereich der Informationssysteme zu schaffen, um grundlegende und innovative Fragestellungen in diesem Bereich zu diskutieren.