Zum Inhalt
Win­ter­se­mes­ter 2020/2021

Lehr­ver­an­stal­tun­gen

Die Rolle der Hoch­schu­le in Wirt­schaft und Gesell­schaft (Seminar mit Übung)
Bachelor Wirtschafts­wissen­schaften
Modul: Modul 11 (Wissenstransfer)
Fa­kul­tät: Wirtschafts­wissen­schaften, Pro­fes­sur für Hoch­schul­didak­tik und Hochschulforschung
Lehrende: Prof. Liudvika Leišytė & Anna-Lena Rose
Credits: 5 ECTS Seminar und 2 ECTS Übung
Spra­che: deutsch

Entre­preneur­ship Trends: Academic Entre­preneur­ship and Applying Academic Entre­preneur­ship (Focus: Academic Entre­preneur­ship) (Seminar mit Übung)
Master Wirtschafts­wissen­schaften
Modul: Entre­preneur­ship IV
Fa­kul­tät: Wirtschafts­wissen­schaften, Pro­fes­sur für Hoch­schul­didak­tik und Hochschulforschung
Lehrende: Prof. Liudvika Leišytė (Seminar), Sude Peksen & Claudius Terkowsky (Übung)
Credits: 7,5 ECTS
Spra­che: englisch/deutsch

Organization of In­no­va­ti­on and Applying Different Approaches to Organizing In­no­va­ti­on (Seminar mit Übung)
Master Wirtschafts­wissen­schaften
Modul: Entre­preneur­ship V
Fa­kul­tät: Wirtschafts­wissen­schaften, Pro­fes­sur für Hoch­schul­didak­tik und Hochschulforschung
Lehrende: Prof. Liudvika Leišytė
Credits: 7,5 ECTS
Spra­che: englisch

Governance: Higher Education Governance (Seminar oder Übung)
Master Wirtschafts­wissen­schaften
Modul: Innovations- und Tech­nik­so­zio­lo­gie I / II
Fa­kul­tät: Wirtschafts­wissen­schaften, Lehrstuhl Tech­nik­so­zio­lo­gie
Lehrende: Prof. Liudvika Leišytė
Credits: 5 ECTS (Seminar) oder 2,5 ECTS (Übung)
Spra­che: englisch

Management komplexer Systeme: The Role of Universities in National In­no­va­ti­on Systems (Seminar oder Übung)
Master Wirtschafts­wissen­schaften
Modul: Innovations- und Tech­nik­so­zio­lo­gie I / II
Fa­kul­tät: Wirtschafts­wissen­schaften, Lehrstuhl Tech­nik­so­zio­lo­gie
Lehrende: Prof. Liudvika Leišytė & Sude Peksen
Credits: Seminar: 5 ECTS oder Übung: 2,5 ECTS
Spra­che: englisch

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan